Ein neuer Vorstand wurde gewählt (von links): Vorsitzender Hans-Peter Landsmann, Kreisvorsitzender Harald Stadler, Tobias Hafner, Lisa Suckert, Reimund Schnurrer, Stellvertretende Vorsitze Elisabeth Betz, Klaus Danner und Yannic Landsmann (FOTO: LANDSMANN)

03.11.2021
Mittelbayerische: „FW Barbing stellen sich neu auf“

BARBING. Die Mitgliederversammlung 2021 der Freien Wähler/Bürgerforum Barbing stellte dem einstimmig bestätigten Vorsitzenden Hans-Peter Landsmann viele neue, junge und motivierte Vorstände an die Seite. Die Gemeinderäte konzentrieren sich laut Pressemitteilung zukünftig auf ihr Mandat und überlassen die Ämter den Vereinsmitgliedern. Elisabeth Betz steigt als Stellvertreterin in die Vorstandschaft ein und übernimmt zusammen mit Lisa Suckert als Schriftführerin die Positionen von Martin Laumer und Manuela Köck.

Lesen Sie hier weiter...

25.10.2021
Donaupost: „FW/BF verjüngen Vorstandschaft“

Barbing. (ck) Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Wählergemeinschaft Freie Wähler/Bürger-Forum (FW/BF) Barbing blickte man dieser Tage sowohl zurück, als auch nach vorn. Turnusmäßig standen Neuwahlen auf der Agenda. Hans-Peter Landsmann wurde erneut und einstimmig zum Vorsitzenden gewählt.

Lesen Sie hier weiter...

23.09.2020
Donaupost: „Freie Wähler kritisieren Gehaltszulage“

Barbing. Am 1. September hat der Gemeinderat Barbing mit 14 gegen sechs Stimmen beschlossen, allen Gemeindemitarbeitern in Verwaltung und Bauhof, etwa 30 an der Zahl, fortan eine Arbeitsmarktzulage von bis zu zehn Prozent zu gewähren.

Lesen Sie hier weiter...

13.03.2020
Wochenblatt: „Barbinger feierten zünftiges Starkbierfest“

Barbing. Das erste Starkbierfest der Wählervereinigung kam bestens an: Bis auf den letzten Platz besetzte Tische und viele gelungene Darbietungen trafen den Geschmack der Besucher. Der Vorsitzende von FW/Bürger-Forum, Hans-Peter Landsmann, sprach von einer „rundum gelungenen Veranstaltung“, an die man weiterhin anknüpfen wolle.

Lesen Sie hier weiter...

Die Freien Wähler Barbing gingen in den Wahlkampf-Endspurt. (Foto: Landsmann)

07.03.2020
Donaupost: „Landsmann will Zukunftsprojekte anpacken“

Ziel des Formats war es, auf Wahlkampfreden und Lobeshymnen zu verzichten und sachpolitische Themen sowie das „Kommunalkonzept 2030“ der Wählervereinigung in den Mittelpunkt zu stellen. Hans-Peter Landsmann, der am 15. März für Freie Wähler und Bürgerforum Bürgermeister werden will, wurde mit großem Applaus begrüßt. Ehrenamtlich und im gesellschaftlichen Leben bringt sich Landsmann seit seinem 16. Lebensjahr aktiv ein.

Lesen Sie hier weiter...